Laterndluhr

Uhrmacher: Philipp Happacher (1784 Friedberg – 1843 Wien)
Datum: Wien um 1840
Maße: H 150 cm
Bezeichnung: PHILIPP HAPPACHER IN WIEN

Beschreibung: Gangdauer: 1 Jahr | Mahagoni auf Weichholz furniertes Gehäuse mit Ahornadern, Emailzifferblatt mit feuervergoldeter seitlich randrierter Lünette, gebläute Stahlzeiger, Springsekunde, verstellbarer Grahamanker, Präzisionswerk mit sieben Zahnrädern und Brücke für das Minutenrad, Linksaufzug, Kontragesperr, kardangelagerte Schneideaufhängung, Stahl- und Messing-Kompensationssekundenpendel | sehr guter unberührter Originalzustand.

Jetzt anfragen

Kategorien: Laterndluhren, Uhren
40-Jahre-Kunsthandel-Stephan-Andreewitch-180

Kunsthandel-Wiki

40 Jahre Erfahrung werden gerne geteilt, lesen Sie in unserem Kunsthandel-Wiki nach, um sich ein Bild von der Szene und den Schätzen unter den Antiquitäten zu machen …