Ph. Happacher

Laterndluhr

Uhrmacher: Philipp Happacher (1784 Friedberg – 1843 Wien)
Datum: Wien um 1830
Bezeichnung: PHILIPP HAPPACHER IN WIEN
Maße: H 145 cm

Beschreibung: Gangdauer: 300 Tage, besonders flaches mit Mahagoni furniertes Gehäuse, feuervergoldete Lünette, kleine Sekunde, glasverkapseltes Präzisionswerk mit Edelsteinen im Werk und Ankerpaletten, Grahamanker, seitlich verlaufender Gewichtsaufzug, das Gewicht läuft hinter dem Pendel ab, Pendelfederaufhängung, Holzstabsekundenpendel.

40-Jahre-Kunsthandel-Stephan-Andreewitch-180

Kunsthandel-Wiki

40 Jahre Erfahrung werden gerne geteilt, lesen Sie in unserem Kunsthandel-Wiki nach, um sich ein Bild von der Szene und den Schätzen unter den Antiquitäten zu machen …