F. Sitto

Dachluhr

Uhrmacher: F. Sitto
Datum: Wien um 1830
Bezeichnung: F. SITTO IN WIEN, rückseitige Gravur: SITTO IN WIEN
Maße: H 145 cm

Beschreibung: Gangdauer: 31 Tage, Mahagoni mit Ahornadern auf Weichholz furniert, emailiertes Zifferblatt mit gebläuten Stahlzeigern, feuervergoldete randrierte Lünette, seitlich Messinggekapseltes und teilweise Glasverkapseltes Präzisionswerk, an Rückplatine gefestigtes Federgehäuse, Wiener 4/4-Stundenschlag auf Glocken, Grahamgang, Repetition, Schneideaufhängung, Stahlkompensationspendel mit schwerer Pendellinse.

40-Jahre-Kunsthandel-Stephan-Andreewitch-180

Kunsthandel-Wiki

40 Jahre Erfahrung werden gerne geteilt, lesen Sie in unserem Kunsthandel-Wiki nach, um sich ein Bild von der Szene und den Schätzen unter den Antiquitäten zu machen …