Ph. Hausner

Dachluhr

Uhrmacher: Philipp Hausner (um 1809 Körmend?)
Datum: um 1830
Maße: H 140 x B 36 x T 15 cm
Bezeichnung: PHILIPP HAUSNER / IN WIEN

Beschreibung: Gangdauer 1 Monat, Mahagoni furniertes Gehäuse mit linearen Ahornintarsien, Emailzifferblatt, gebläute Stahlzeiger, randrierte und vergoldete Lünette, Wiener 4/4 Stundenschlag auf Tonfedern, eine Hilfsplatine, Grahamgang, Schneidenaufhängung, Kompensationspendel in Messing und Stahl mit neun Stäben

40-Jahre-Kunsthandel-Stephan-Andreewitch-180

Kunsthandel-Wiki

40 Jahre Erfahrung werden gerne geteilt, lesen Sie in unserem Kunsthandel-Wiki nach, um sich ein Bild von der Szene und den Schätzen unter den Antiquitäten zu machen …