verkauft

Laterndluhr

Uhrmacher: Johann Lehrner (1790 Zistersdorf–1867 Kaschau)
Datum: Kaschau um 1820
Maße: H 145 cm
Bezeichnung: J. Lehrner in Kaschau

Beschreibung: Gangdauer 1 Jahr, Mahagoni furniertes Gehäuse mit Ebenholzadern, Glaszifferblatt mit emaillierter Signatur, breite randrierte und feuervergoldete Lünette, Stunden- und Minutenzeiger getrennt stellbar, gebläute Stahlzeiger, Springsekunde. Skelettiertes Gehwerk mit Brücken und Kloben für jedes Zahnrad, Uhrwerk mit vier Haken befestigt, Grahamgang, geteilte Antriebswelle mit verdecktem Bleigewicht im Uhrgehäuse, kleines Scheingewicht läuft synchron mit dem Bleigewicht, Pendelfederaufhängung, Mikrometerschlitten zur Eingriffsverstellung, Sekundenrostpendel mit drei Stäben in Messing und Stahl.

Kategorien: Laterndluhren, Uhren, Verkauft
40-Jahre-Kunsthandel-Stephan-Andreewitch-180

Kunsthandel-Wiki

40 Jahre Erfahrung werden gerne geteilt, lesen Sie in unserem Kunsthandel-Wiki nach, um sich ein Bild von der Szene und den Schätzen unter den Antiquitäten zu machen …