KLEINE LATERNDLUHR MIT WIENER 4/4-STUNDENSCHLAG

Datum: Wien um 1840
Uhrmacher: Ignaz Marenzeller (Wien 1798 – 1877 Wien)
Signatur: “MARENZELLER IN WIEN”
Höhe: 105 cm
Gangdauer: 8 Tage

Beschreibung: Mahagoni furniertes Gehäuse, zweiteiliges, versilbertes Metallzifferblatt mit ornamental graviertem Mittelteil, randrierte und feuervergoldete Lünette sowie Innenring, gebläute Stahlzeiger, Grahamgang, Wiener 4/4-Stundenschlag auf Tonfedern (gestempelt “Miller & Sohn in Wien”), Federaufhängung an der Rückplatine, Stahlstabpendel

Mehr Infos oder weitere Bilder, senden wir Ihnen gerne.

Kategorien: Laterndluhren, Alle Uhren
40-Jahre-Kunsthandel-Stephan-Andreewitch-180

Kunsthandel-Wiki

40 Jahre Erfahrung werden gerne geteilt, lesen Sie in unserem Kunsthandel-Wiki nach, um sich ein Bild von der Szene und den Schätzen unter den Antiquitäten zu machen …